Lipolyse-„Fett-Weg-Spritze“

Lipolyse-in der Öffentlichkeit auch als Fett-Weg-Spritze bekannt- ist ein Behandlungsverfahren gegen überflüssige Fettpolster.

Viele normalgewichtige Menschen haben ihre „Problemzonen“, an denen sich trotz Sport und vernünftiger Ernährung unschöne Fettpölsterchen bilden.

Bei der Fett-Weg-Spritze wird ein Medikament (Phosphatidylcholin), das aus der Sojabohne gewonnen wird, in kleine Mengen mit einer speziellen Technik unter die Haut ins Fettgewebe der betroffenen Regionen gespritzt.

Es handelt sich um ein natürliches Produkt. Der Wirkstoff löst die umgebenden Fettgewebszellen auf, das mobilisierte Fett wird über die Leber und Darm auf dem natürlichen Weg ausgeschieden.

Die Methode eignet sich für kleine Areale:

-Doppelkinn
-Oberarme
-Bauch
-Innere Oberschenkel
-Rückenpartie
-Reiterhosen

In der Regel werden 2 bis 4 Behandlungen im Abstand 4 bis 6 Wochen empfohlen.

Die Fett-Weg-Spritze eignet sich NICHT zum Abnehmen!

 

Bei Fragen stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung.